Wunsch-Buch

Advent/Weihnachtszeit-rauchnaechte-mit-c.jpg

Alle Anrufer, die bis 24.Dez.2017 ein Gespräch mit der Expertin Annette-Nafiriel geführt haben, bekommen die Möglichkeit, ihrem Wunsch in den Rauhnächten durch das traditionelle Schleifenritual Nachdruck zu verleihen.

Sprich Annette einfach an und mach mit!

Hier gehts zu Annette

Kunden sagen...

  • Sealiah

    Sealia…

    Berater ID: 236Bewertungen: 4

    Einfach großartig. Deine Fähigkeiten sind klasse. Du hast meine Gefühle bestätigt. Und dafür danke ich dir am Meisten.

  • Angela Lana

    Angela…

    Berater ID: 226Bewertungen: 16

    Sehr freundliche und vertrauenswürdige Beraterin

  • Merlina

    Merlin…

    Berater ID: 227Bewertungen: 5

    Herzlichen Dank für die tolle Beratung, ich melde mich ßsehr gerne und bald wieder!      

  • Annette-Nafiriel

    Annett…

    Berater ID: 888Bewertungen: 92

    vielen lieben dank für deine tolle hilfe. wünsche dir eine schöne vorweihnachtszeit. bis bald :-)

  • Merlina

    Merlin…

    Berater ID: 227Bewertungen: 5

    Vielen lieben Dank für das herzliche und offene (Gratis)Gespräch! Du hast alles notwendige auf den Punkt gebracht! Bis bald,Barbara

  • Minza

    Minza

    Berater ID: 299Bewertungen: 10

    Sehr schön lebendig und erfrischend! Absolut stimmig u treffend 

  • Angela Lana

    Angela…

    Berater ID: 226Bewertungen: 16

    vielen lieben dank für das erneute gespräch :) es ist immer wieder schön, mit dir reden zu können. alles liebe

  • Corinna Ackermann

    Corinn…

    Berater ID: 111Bewertungen: 96

    Wouw,sehr schöne klare Beratung,Man fühlt sich wohl u sehr aufgehobenu hast alles erkannt ohne Vorabinfo!Absolut stimmig Danke

  • Irene

    Irene

    Berater ID: 230Bewertungen: 7

    Liebe Irene, Du bist ein Engel. Danke, dass du mich gerade wieder aus meiner Negativen Stimmung herausgeholt hast. Ich freue mich nach deiner tollen astrologischen Beratung positiv ins neue Jahr blicken zu können. Alles wird gut. DU BIST (M)EIN ENGEL. 10.000 Sterne für Dich

  • Merlina

    Merlin…

    Berater ID: 227Bewertungen: 5

    Danke für die liebe Beratung. Du hast alles super gut erkannt...Bis ganz bald

Aura Soma Karte

Seitenbilder/Aura-Soma-Karte.jpg

Aura-Soma Karte

Empfehlungen

  • Melody

    Melody

    Berater ID: 129Bewertungen: 10

    Hellsehen ohne Hilfsmittel, Empathie, Engelsbotschaften, Kartenlegen mit Skat- und Tarotkarten, Channeling, Gedanken und Gefühle lesen, Seelenpartner & Dualseelen

  • Gisella

    Gisell…

    Berater ID: 189Bewertungen: 12

    Intuitives, hellfühlend Medium,im Einklang mit der Natur und mit allem in Liebe, verbunden. Kartenlegen, Numerologie/Tiroler Zahlenrad, Seelenbotschaft.. . E-Mailber. nutzen !

  • Kerstin

    Kersti…

    Berater ID: 199Bewertungen: 16

    Hellfühlen und Hellwissen ohne Hilfsmittel ღ Einfühlsame, respektvolle und lösungsorientierte spirituelle Beratung

  • ReikiMeister Daniel

    ReikiM…

    Berater ID: 183Bewertungen: 5

    Treffsicheres Kartenlegen mit Engelskontakten und Reiki. Ruf mich am besten gleich an du wirst es nicht bereuen und betrachte die Dinge aus der Sicht eines Mannes. Gerne Pendel ich für euch au gerne

Artikel

Seitenbilder/Allgemein-ohne-c.jpgweiterlesen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Für das Online Portal www.soulfriend.de, Inhaberin Corinna Ackermann

 

( 1 ) Allgemeines

(1.1)Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Online-Portal Soul Friend (im Folgenden „Soul Friend“ genannt),

Lorenz-Stadler-Str.11, 85604 Zorneding, verantwortliche Corinna Ackermann, den ratgebenden Nutzern (im Folgenden „Berater“ genannt)

und den ratsuchenden Nutzern (im Folgenden „Kunden“ genannt) in der zum Zeitpunkt gültigen Fassung.

(1.2)Corinna Ackermann betreibt unter www.soulfriend.de eine Online Plattform (im Folgenden „Plattform“), deren Dienste über verschiedene Kommunikationswege wie das Internet und Telefonie abrufbar sind.

(1.3)Die Plattform dient lediglich als Vermittler zwischen dem jeweils eigenverantwortlich und weisungsfrei arbeitenden Berater und dem Kunden.

(1.4)Diese AGB werden Geschäftsgrundlage und gelten als anerkannt, sobald sich der Berater oder der Kunde als solches registriert hat.

 

Änderungen der AGB werden bekannt gegeben und gelten sowohl vom Berater als auch vom Kunden akzeptiert, sollte Ihnen innerhalb einer Woche nach Bekanntgabe nicht ausdrücklich widersprochen werden.

 

( 2 ) Vertragsgegenstände

(2.1) Die Plattform bietet Kunden die Möglichkeit, sich von Beratern im Bereich der allgemeinen Lebensberatung, spirituellen Lebensberatung und weiteren esoterischen Bereichen, kostenpflichtig beraten zu lassen.

(2.1.1) Die Anmeldung der Plattform selbst ist kostenfrei.

(2.1.2)Möchte der Kunde einen kostenpflichtigen Dienst in Anspruch nehmen wird dieser daraufhin gewiesen.

(2.2) Die Plattform dient lediglich als Vermittler zwischen den Beratern und den Kunden. Durch die Vermittlung der Plattform kommt ausschließlich ein Vertrag zwischen Berater und Kunde zustande. Der Vertrag ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die Plattform ist bei dem Vertragsschluss rechtlich nicht beteiligt.

(2.3) Der Kunde entscheidet eigenverantwortlich inwieweit er einem Rat eines Beraters Folge leistet. Weder die Plattform noch der Berater haben darauf einen Einfluss und übernehmen dafür keinerlei Haftung.

(2.3.1)Die Beratung bei einem Berater ist nicht dazu bestimmt und geeignet, den professionellen Rat von Angehörigen der bestimmten Berufsgruppen wie z.B. Ärzten, Psychologische Psychotherapeuten, Heilpraktikern, Anwälten und Steuerberatern zu ersetzen.

(2.3.2)Es ist Beratern untersagt, dem Kunden medizinische, rechtliche und steuerliche Informationen zu erteilen. Die Berater dürfen jedoch auf entsprechend geschulte und examinierte Fachkräfte verweisen.

 

Besonderer Hinweis!

Soul Friend weist daraufhin, dass die angebotenen Beratungsdienste nicht immer durch wissenschaftliche Messungen nach zu weisen sind, sondern einer inneren Glaubensrichtung oder spirituellen Überzeugung unterliegen, dessen Tauglichkeit für den gewünschten Erfolg des Kunden möglicherweise rational nicht erklärbar ist.

 

( 3 ) Anmeldung und Nutzung

(3.1) Auf der Plattform dürfen sich nur volljährige und unbeschränkt geschäftsfähige Personen anmelden. Sowohl Plattform, als auch Berater dürfen auf Volljährigkeit und unbeschränkte Geschäftsfähigkeit angemeldeter Personen vertrauen und müssen dies nicht gesondert nachweisen lassen, es sei denn, es handelt sich um offensichtlich, für jeden erkennbar, Minderjährigen oder Geschäftsunfähigen.

(3.2) Jeder Nutzer also sowohl Berater als auch Kunde dürfen jeweils nur über einen Account verfügen.

(3.3) Sowohl der Kunde als auch der Berater verpflichtet sich mit seiner Anmeldung vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu tätigen und diese auf den aktuellen Stand zu halten. Bei falsch gemachten Angaben bzw. Mehrfachanmeldung behält sich die Plattform ggf. zivilrechtliche und strafrechtliche Maßnahmen vor.

(3.4)Der Berater und der Kunde können erst nach der vollständigen Registrierung auf der Plattform, über die zur Verfügung stehenden Kommunikationsmittel entgeltlich in Kontakt treten.

(3.5) Es besteht seitens des Beraters und des Kunden kein Anspruch auf Vermittlung.

(3.6)Berater und Kunden sind dazu verpflichtet, Ihre Zugangsdaten (Nutzername, Passwort, Pin) vor der Verwendung durch Dritte und vor Missbrauch sorgfältig zu schützen. Sowohl Berater als auch Kunde sind dafür selbst verantwortlich und haften dafür. Sollte ein Berater oder ein Kunde den Verdacht hegen, dass ein möglicher Missbrauch besteht, ist dies unverzüglich der Plattform Soul Friend zu melden. Die Plattform wird schnellstmöglich eine Sperrung der Daten vornehmen.

 

( 4 ) Widerrufsrecht

Ist der Kunde Verbraucher gemäß §13 BGB, steht ihm ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätitigkeit zugerechnet werden kann.

 

( 5 ) Widerrufsbelehrung

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Sie können dafür unser Widerrufsformular verwenden. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Soul Friend

Corinna Ackermann

Lorenz-Stadler-Str. 11

85604 Zorneding

Telefon: +49 (0) 8664 – 4729897

E-Mail: info@soulfriend.de

 

Mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

(Link Widerrufsformular)

 

Sofern Sie Beratungsdienste über eine von Ihnen hergestellte Telefon- oder Internetverbindung in Anspruch nehmen, steht Ihnen gemäß §312 Abs.2 Nr.11 BGB ein Widerrufsrecht nicht zu.

( 6 ) Nutzungsregeln

(6.1) Der Berater hat durch seine Registrierung und Aufnahme bei dem Portal Soul Friend das Recht über das Portal seine Dienste anzubieten. Er tritt über die Plattform mit dem Kunden in Kontakt. Dem Berater ist es untersagt, private Kontaktdaten an einen Kunden weiter zu geben. Ein Verstoß führt zum sofortigen Ausschluss von der Plattform und zu einer Geldstrafe in Höhe von mindestens 3.000,00 €. Die Geltendmachung eines höheren, nachweisbar entstandenen Schadens, bleibt vorbehalten.

(6.2) Es ist einem Berater untersagt, einem Kunden Auskünfte über andere Kunden oder deren Angehörige zu erteilen.

(6.3) Es ist untersagt, über die Plattform Werbung für andere Onlineplattformen oder Mitwettbewerber von Soul Friend zu machen. Dies gilt als Abwerbung (Siehe §13.2)

(6.4) Es ist nicht gestattet, über die Plattform Viren, Trojanische Pferde oder sonstige schädigende Daten und/oder Inhalte zu verbreiten

( 7 ) Kunden

(7.1) Der Kunde verpflichtet sich, die von der Plattform angebotenen Dienste in angemessener und nur gesetzeskonformer Weise zu nutzen. Der Kunde stellt die Plattform Soul Friend von jeglichen Ansprüchen Dritter, gleich aus welchem Rechtsgrund frei.

(7.2) Der Kunde erkennt die unten genannten Haftungsausschlüsse ausdrücklich an.

(7.3) Ein neuer Kunde (im folgenden „Neukunde“ genannt), erhält einmalig und nur als erstes Gespräch ein Gratisgespräch von 10 Minuten, von Soul Friend geschenkt. Das Gratisgespräch wird dem Kunden in seinem Kunden Account als Gratisgespräch angezeigt. Der Kunde hat dann ausschließlich die Möglichkeit, dieses Gespräch für Beratungen auf der Plattform Soul Friend zu verwenden. Der Wert des Gratisgesprächs wird nicht ausbezahlt. Das Gratisgespräch kann derzeit nur aus dem Festnetz genutzt werden.

(7.3.1)Ein genereller Anspruch auf ein Gratisgespräch besteht nicht.

( 8 ) Berater

(8.1) Der Berater offeriert sein Angebot und seine Dienste mittels einer Präsentation, auf einer von der Plattform zur Verfügung gestellten Profilseite auf der Internetseite der Plattform www.soulfriend.de.

(8.2) Der Berater arbeitet absolut eigenverantwortlich. Die Plattform dient lediglich als Vermittler zwischen dem Berater und dem Kunden. Die Plattform ist dem Berater zu keinem Zeitpunkt weisungsbefugt.

(8.3) Der Berater ist für seine Onlinepräsenz, sein Beratungsangebot, die Inhalte seiner Aussagen selbstverantwortlich.

(8.4)Der Berater ist damit einverstanden, dass Soul Friend, die vom Berater eingestellte Profilseite inkl. der Bilder, zu Werbezwecken u.a. auf diversen Social Media Plattformen verwendet.

(8.5)Der Berater versichert, dass er alle nötigen Bildrechte seiner von Ihm auf der Plattform eingestellten Bilder besitzt.

 

( 9 ) Preise und Abrechnung

(9.1)Telefonische Beratung: Der Kunde bekommt den vom jeweiligen Berater eingestellten Preis pro Minute vor Gesprächsbeginn angezeigt. Das Gespräch wird im 60-Sekunden-Takt abgerechnet.

Die Berechnung erfolgt erst mit der erfolgreich zustande gekommen Telefon-Verbindung zwischen Berater und Kunde. Anrufe außerhalb des Deutschen Festnetzes insbesondere für Mobilfunknetze können abweichend sein. Anrufe aus dem Ausland werden mit entsprechenden Mehrkosten berechnet, welche der Kunde im unteren Teil der Startseite aufgeführt sieht.

(9.2)E-Mail Beratung: Der Kunde hat die Möglichkeit Beratungsdienste auch in Form von einer kostenpflichtigen E-Mail Beratung in Anspruch zu nehmen. Hierfür stellt der Kunde eine Anfrage bei dem Berater, welcher dann ein verbindliches Preisangebot abgibt. Nach der Preisbestätigung durch den Kunden hat der Berater maximal 48 Std. Zeit, die Anfrage zu beantworten.

(9.3) Der Kunde hat die Möglichkeit mit den Bezahlsystemen „Sofortüberweisung“ und "Pay Pal" vorab Guthaben auf sein Kundenkonto buchen zu lassen. Danach kann der Kunde die Beratungsdienste auf der Plattform in Höhe seines Guthabens in Anspruch nehmen.

(9.4)Der Kunde kann sich in seinem, auf der Plattform bereitgestellten Kundenkonto einen detaillierten Einblick über seine in Anspruch genommenen Beratungsdienste verschaffen.

(9.5)Der Kunde hat keinerlei Anspruch auf Aus-bzw. Rückzahlung seines aufgeladenen Guthabens oder Bonusguthabens.

(9.6)Die Abrechnung und Auflistung der einzelnen Beratungsgespräche erhält der Berater über das Software System der Plattform bis spätestens 15.ten des Folgemonats des abzurechnenden Monats.

(9.6.1)Der Berater hat die Möglichkeit die Abrechnung in seinem Berater Account herunter zu laden.

(9.6.1)Der Berater hat zusätzlich die Möglichkeit seine Beraterhonorarabrechnung auf dem Postweg zu gesendet zu bekommen. Dafür wird eine Gebühr von 3,00€ pro Versand fällig.

(9.7)Die Auszahlung an den Berater seines Honorars erfolgt zwischen dem 15.ten und 21.ten des auf den abzurechnenden Monats, folgenden Kalendermonats.

(9.8)Alle Preise und Gebühren von der Soul Friend Plattform enthalten die gültige Mehrwertsteuer.

 

(10) Bewertungen und Freiminuten

(10.1)Der Kunde hat die Möglichkeit, den Berater für seine Beratungsleistung zu über die Plattform zu bewerten.

(10.1.1)Bewertungen über den Berater können erst ab einer Gesprächszeit von 6 Minuten abgegeben werden.

(10.1.2)Die Bewertungen werden auf dem jeweiligen Beraterprofil veröffentlicht und sind sowohl für registrierte als auch nicht registrierte Nutzer sichtbar.

(10.1.3)Die Plattform behält sich das Recht vor, negative Bewertungen zu prüfen und ggf. nicht zu veröffentlichen. Gründe hierfür sind u.a. Beleidigung, anstößige Bemerkungen die gegen das Gesetz oder die guten Sitten verstoßen.

(10.2.)Der Berater hat pro Monat ein bestimmtes Volumen an Freiminuten zur Verfügung, welche er nach eigenem Ermessen an Kunden weiter geben kann.

(10.2.1)Der Kunde hat über seinen Kunden Account Einblick auf die Ihm zur Verfügung stehenden Freiminuten. Er kann selbst entscheiden ob er diese für eine Beratung einlösen möchte. Ein Geldwert wird nicht ausbezahlt.

(10.2.2)Die vom Berater an den Kunden vergebenen Freiminuten werden nicht vergütet.

(10.2.3)Die von der Plattform an den Kunden vergebenen Freiminuten werden dem Berater regulär vergütet.

 

( 11 ) Haftung

(11.1)Die Plattform übernimmt keinerlei Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit und Qualität der vom Berater erteilten Auskünfte.

(11.2)Das vom Berater erstellte Beratungsangebot obliegt der Verantwortung des Beraters. Für die Angebote und die Aussagen des Beraters übernimmt die Plattform keine Haftung.

(11.3)Die Plattform Soul Friend ist für den Inhalt externer Seiten nicht verantwortlich zu machen.

(11.4)Die Plattform gibt keine Gewähr dafür, dass die Internetseite www.soulfriend.de über das Internet und die Telefonverbindung jederzeit und immer fehlerfrei verfügbar ist.

(11.5)Der Kunde ist für sein Nutzverhalten der Plattform selbstverantwortlich. Sowohl die Plattform als auch der Berater übernehmen keine Haftung für das Nutzverhalten der Kunden.

(11.6)Der Kunde ist sich darüber im Klaren, dass der Rat eines Beraters nicht den Besuch bei einem Arzt, Therapeuten, Psychotherapeuten, Psychiater, Heilpraktiker, Rechtsanwalt oder Steuerberater ersetzt.

 

( 12 )Datenschutz

(12.1)Soul Friend nimmt den Schutz personenbezogener und vertraulicher Daten sehr ernst und verpflichtet sich, die Privatsphäre der Kunden zu respektieren. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) geschützt.

(12.2.)Die Daten welche bei der Registrierung erhoben werden dienen lediglich zur internen Verarbeitung der Plattform von Soul Friend. Die Daten werden zum Zweck der Abrechnung und zum Zweck der Vertragserfüllung genutzt und verarbeitet. Dazu gehört u.a. die Abwicklung für den Zahlungstransfer mit Drittanbietern wie „Sofort Überweisung“, und „Pay Pal“. Soul Friend weist explizit daraufhin, dass die Daten, ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung des Nutzers, nicht für anderweitige Zwecke an Dritte weitergegeben werden.

 

( 13 )Vertragslaufzeit / Vertragsbeendigung

(13.1)Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit seinen Kunden Account ohne Angaben von Gründen mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

(13.2)Soul Friend behält sich das Recht vor, einen Kunden oder einen Berater von der Plattform auszuschließen wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte vorliegen:

  • Sucht-und Stalking Verhalten durch den Kunden
  • Gewalt-und/oder Rechtsradikale Verherrlichung
  • Pornographische Angebote
  • Sexuelle Belästigung
  • Mehrfachanmeldung
  • Eine Anmeldung mit falschen oder unvollständigen Angaben
  • Diskriminierung oder Beleidigung
  • Manipulierung des Portalsystems bzw. der Plattform
  • Wenn ein Berater einem Kunden „Schwarzmagische Rituale“ anbietet
  • Abwerbung durch Kunde oder Berater

 

( 14) Änderungsvorbehalt

(14.1) Soul Friend behält sich das Recht vor die AGB, aufgrund gesetzlichen Änderungen oder höchstrichterlichen Anordnungen, jederzeit zu ändern. Sowohl der Berater als auch der Kunde werden über diesen Vorgang 2 Wochen vor in Kraft treten der Änderung informiert. Sollte weder der Kunde noch der Berater den AGB Änderungen schriftlich widersprechen, so gelten diese als akzeptiert.

 

( 15 ) Gerichtsstand

(15.1) Für alle Rechtstreitigkeiten aus diesem Vertrag, ist der ausschließliche Gerichtsstand München.

 

( 16 ) Rechtswahl

(16.1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen finden keine Anwendung.

 

( 17 )Salvatorische Klausel

(17.1) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.